A little History of Gaming: #1 Warhammer

Die Welt der Videospiele kennt viele starke Marken und Franchises. Viele kennen wir, aber oft wissen wir gar nicht genau was dahinter steckt. Mit der Blog-Serie: A little History of Gaming möchte ich mit diesem Missstand aufräumen. In diesem kurzen Blogpost verrate ich euch den Ursprung und die Herkunft dieser Marken. Wundervolles Halbwissen, mit dem ihr auf der nächsten Party prahlen könnt. 😉 Heute beginnen wir mit Warhammer.

Warhammer – Vom Tisch zum Computer

Space-MarinesWarhammer ist eine Marke, die inzwischen aus der Kultur der Videospiele nicht mehr wegzudenken ist. Sei es im Bereich Fantasy oder Science-Fiction, mit Warhammer Fantasy oder Warhammer 40.000 ist die Marke in beiden Genres vertreten und das inzwischen unglaublich erfolgreich. Warhammer Vermintide, die Dawn of War Serie oder das kommende Space Hulk: Deathwing – Mit einer dürsteren, gewalttätigen Welt weiß Warhammer einfach zu begeistern.

Einige Leute in meinem Alter (um die 30) werden sich jetzt daran erinnern das Videogames gar nicht der Ursprung des Ganzen sind. Sie erinnert sich an eine glorreiche Zeit. An eine Zeit in der wir stundenlang an einem Tisch standen, würfelten und mit einem Zollmaß vermessen haben. Wir schoben handbemalte Modelle aus Zinn und Plastik über den Tisch und hatten dabei unsere helle Freude. Die Rede ist natürlich vom Ursprung Warhammers: Dem Tabletop!

Der Urheber von Warhammer ist Games Workshop. Gegründet 1975 von drei Engländern wurde das Unternehmen von einer kleinen Wohnung aus in London geführt. Games Workshop importierte Rollenspiele und Brettspiele aus den USA nach Europa und eröffnete 1978 das erste Ladengeschäft. Der Gedanke war hierbei nicht einfach einen Laden zu schaffen, sondern einen Ort wo man sich austauschen und zum Spielen treffen konnte. Aus ganz Europa reisten die Leute nach London um sich an diesem innovativen Prinzip zu erfreuen. Es folgten weitere Läden in England und in anderen großen Städten Europas. Es war die Beliebtheit von Miniaturen in Rollenspielen die am Ende dafür sorgte das Games Workshop 1983 mit einem eigenen, genialen Spiel um die Ecke kam: Warhammer Fantasy. Jahre später folgt dann Warhammer 40.000 und Warhammer Ancient Battles.

64106_nxw58072b8f22ac9

Zu diesem Zeitpunkt hatte wohl niemand eine wirkliche Ahnung was aus der Marke am Ende werden würde. Neben den normalen Miniaturen existieren inzwischen Tochterfirmen von Games Workshop die sogar Malfarben und Pinsel für die Modelle herstellen. Es gibt eine gewaltige Rollenspielschneise, es gibt Bücher und vieles mehr. Das Universum Warhammer hat sich in alle Richtungen ausgedehnt und 1992 auch damit begonnen die Videospielwelt für sich zu erobern. Zuerst waren es nur Adaptionen des Tabletops, inzwischen kann man die Marke Warhammer in fast jedem aktionlastigen Genre finden. Ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht. Mit dem letzten Hit erst Total War: Warhammer hat sich das Franchise in Richtung Spieleolymp katapultiert. Und der neuste Streich Space Hulk: Deathwing steht bereits in den Startlöchern.

Anbei hab ich für euch noch eine kleine Übersicht, welche Spiele es denn so überhaupt existieren.

Warhammer 40K Universum:
1992: Space Crusade
1993: Space Hulk
1995: Space Hulk: Vengeance of the Blood Angels
1997: Final Liberation
1998: Chaos Gate
1999: Rites of War
2003: Fire Warrior
2004: Warhammer 40.000: Dawn of War und seine Erweiterungen Winter Assault, Dark Crusade und Soulstorm
2006: Glory in Death
2007: Squad Command
2009: Dawn of War II und seine Erweiterungen Chaos Rising und Retribution
2011: Kill Team
2011: Space Marine
2013: Space Hulk
2016: Battlefleet Gothic: Armada

Warhammer Fantasy Universum:
1995: Blood Bowl
1995: Im Schatten der gehörnten Ratte
1998: Dark Omen
2006: Battle for Atluma
2006: Mark of Chaos und die Erweiterung Battle March
2008: Warhammer Online: Age of Reckoning
2009: Blood Bowl
2012: Wrath of Heroes
2015: Blood Bowl 2
2015: Warhammer: Vermintide
2016: Total War: Warhammer

Keine Kommentare vorhanden.

Eine Antwort hinterlassen

GAMESROCKETBlog

Hier bekommst du News, Infos und ausgewählte Previews zu aktuellen Games.

Das Gamesrocket Blog ist ein Projekt von Gamesrocket - Dem deutschen Spieleshop mit den besten Deals für Steam & Co.

Archiv

Letzte Tweets

🚀 Startet noch heute in den Early Acces von #ESOMorrowind und holt euch eine der beiden digitalen Upgrade-Edition:… https://t.co/G5jfuYHGl3
@byLSss Hey entschuldige, wir hatten heute ein paar Probleme mit unseren Servern. Mittlerweile sollte alles wieder… https://t.co/PndZO8ekp4
@digitalnaiveDE Wenn du dich an unseren Support gewendet hast, sollte das innerhalb von 24 Stunden von statten gehen.