Devil May Cry 5 – Diese Charaktere könnt ihr spielen

In Devil May Cry 5 könnt ihr drei unterschiedliche Charaktere auswählen. Wir stellen euch ihre Eigenschaften, ihr Arsenal und Sonderfähigkeiten näher vor.

In Devil May Cry 5 könnt ihr anders als in den Vorgängern nicht nur einen Charakter spielen, sondern aus drei verschiedenen, Dante, Nero und V, wählen.

Dante – Die Legende unter den Teufelsjägern

Den Fan Liebling Dante gab es bereits in den vorherigen Teilen zu spielen. Dementsprechend ist sein Spielstil recht klassisch. Der mächtige Teufelsjäger hat dabei ein breites Arsenal an Waffen angesammelt.

Sei es das von seinem Vater vererbtes Riesenschwert Rebellion, das er mit Leichtigkeit schwingt, seine beiden Schnellfeuer-Pistolen Ebony & Ivory, oder seine speziell modifizierte Flinte Coyote-A. Vor Dante bleibt kein Dämon bestehen.

In Devil May Cry 5 hat Dante auch ein paar neue Waffen, so zum Beispiel den Balrog. Diese Aufsätze lassen seine Fäuste und Füße in Flammen aufgehen und Dämonen lichterloh verprügeln und in die Finsternis zurückschicken. An euch Dämonen: Flieht, ihr Narren!

Der Cavaliere ist kein französischer Gentleman, der adretten Damen Komplimente macht, sondern eine schwere dämonische Maschine. Mit diesem Motorrad ähnlichem Gefährt lassen sich Dämonen zu Brei fahren. Alternativ könnt ihr die Teile des Cavaliere zerlegen und als zwei Riesenschwerter verwenden.

Auch das Dämonenschwert Sparda gehört zum neuen Arsenal von Dante, dem Inhaber des Unternehmens für Dämonenjagd “Devil May Cry”. Mit diesem Schwert hatte er einst den Dämonenkönig Mundus besiegt.

Dante hat selber Dämonenblut. In besonders brenzligen Situationen, kann er seinen inneren Dämon entfesseln. In dämonischer Gestalt macht er besonders viel Schaden und regeneriert seine Gesundheit. Aktiviere diesen Modus mit Bedacht!

Nero – Der Nachwuchs Dämonenjäger

Nero konnte man bereits im letzten Devil May Cry spielen. Er ist ein junger Nachwuchs Dämonenjäger, der oft noch impulsiv und unüberlegt, dafür mit umso mehr Leidenschaft kämpft. Er hat seinen dämonischen Arm, den Devil Bringer, verloren. Anstatt schwächer zu werden, hat er von Nico den mechanischen Arm Devil Breaker erhalten, den man als Tötungsgerät verwenden kann. Der Devil Breaker kann als Schusswaffe, Skateboard oder Nahkampfwaffe verwendet werden. Er zerbricht sehr leicht, weshalb Nero immer mehrere Ersatzteile dabei hat.

Rücken Nero die Dämonen zu nahe, packt er sein Schwert Red Queen aus. Dieses ist mit einem Motor ausgestattet, der die Bewegungen von Nero verstärkt und beschleunigt. Gegner, die von Red Queen getroffen werden, werden in Brand gesteckt.

Für den Fernkampf hat Nero den speziell modifizierten Revolver Blue Rose dabei. Dieser Revolver hat einen oberen und unteren Lauf und schießt die doppelte Ladung Kugeln auf Feinde. Er ist ideal dafür geeignet, um die Kombo Reihe aufrecht zu erhalten oder Gegner in Schach zu halten.

V – Der Geheimnisvolle

Über die Herkunft von V ist wenig bekannt. Nicht einmal seinen Namen kennen wir. Was wir wissen, ist dass er in der Vergangenheit bereits Dante aufgesucht hat, um einen Dämon für ihn zu erledigen. V selbst ist nicht der talentierteste Kämpfer und verlässt sich daher auf dämonische Helfer, die für ihn in den Kampf ziehen.

Shadow und Griffin sind die Haupthelfer von V. Griffon ist ein vogelähnlicher Dämon, der Gegnern auf Distanz zusetzt, während Shadow ein Experte für den Nahkampf ist. Die beiden schwächen den Feind solange, bis V mit seinem Stock den letzten Todesstoß ausführt.

In besonders tückischen Situationen kann V den Dämonen Nightmare herbei beschwören. Dieser riesige Golem-artige Dämon birgt eine uralte Kraft in ihm und zerschlägt Feinde mit Leichtigkeit unter seinen mächtigen und riesigen Fäusten.

Für jeden Spielstil etwas dabei

Wie ihr sehen könnt, bietet Devil May Cry genügend Abwechslung, um seinen Kampfstil zu finden. Verlasst ihr euch lieber auf gezielte und überlegte Schläge mit Erfahrung mit Dante? Oder überflutet ihr den Gegner lieber mit einer Kaskade an schnellen und brutalen Angriffen? Dann passt Nero zu euch. Oder ihr wollt euch die Hände nicht schmutzig machen und stattdessen Verbündete je nach Situation herbei beschwören? Dann spielt den mysteriösen V.

Was erwartet uns in Devil May Cry 5?

Jahre nach der letzten Dämoneninvasion wiegen sich die Menschen in Sicherheit. Doch gerade, als die alten Wunden verheilt sind und die Invasion in Vergessenheit gerät, bricht eine neue Dämoneninvasion aus. Nun liegt es an drei einzelnen Dämonenjägern, Dante, Nero und V, die Invasion aufzuhalten. Devil May Cry 5 erscheint am 08. März 2019 für PC, Xbox One und Playstation 4.

Jetzt Devil May Cry 5 vorbestellen!

GAMESROCKETBlog

Hier bekommst du News, Infos und ausgewählte Previews zu aktuellen Games.

Das Gamesrocket Blog ist ein Projekt von Gamesrocket - Dem deutschen Spieleshop mit den besten Deals für Steam & Co.

Archiv

Letzte Tweets

@AlexanderXyzi @Domtendo wir haben dir hier auf deine Direktnachricht geantwortet. Schau doch einmal nach :)
@DarkSkeleti Hey, lass uns doch bitte einmal in einer Direktnachricht deine Bestellnummer zukommen!
@Domtendo @Denny1504 @gengrievous1997 Großes Sorry an euch beide nochmal für die Umstände! Wir wünschen euch viel Spaß damit am Wochenende!