Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Masters of the World - Geo-Political Simulator 3 (Mac)

Mac
Sofort per Download lieferbar
25.95 Inkl. 19% USt.
34,99 €-26%
In den Warenkorb

Produktinformation

System Mac
Sprache Deutsch
Versand Digital per Email
Verfügbarkeit Sofort per Download lieferbar
Altersfreigabe UNRATED
Erscheinungsdatum
Download-Größe 1395.68 MB

Genauso läuft der Kauf ab

1
Sicher kaufen Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten und zertifizierte Sicherheit - sorgenfreies Spielen!
2
Ihr Game direkt per E-Mail Nur wenige Minuten nach der Bestellung erhalten Sie Ihr Game in Form eines Codes und / oder einen Download-Link per E-Mail.
3
Sofort Spielen Nach Erhalt des Spiels können Sie die Vollversion des Spiels bzw. die Zusatzinhalte (DLC / Seasonpass) freischalten und / oder sofort downloaden.

Produktbeschreibung

ÜBER DAS SPIEL
Entdecken Sie den Branchenstandard für geopolitische Simulationen der heutigen Welt! In Masters of the World, der dritten Ausgabe von Politiksimulator, schlüpfen Sie in die Rolle eines Staatsoberhauptes eines oder mehrerer Länder und erweitern Ihren Einfluss auf dem Globus.

Die Spiel-Engine Politiksimulator 3 umfasst über 600 Datenelemente für jedes der 175 spielbaren Länder und berechnet ihre Veränderungen im Laufe des Spiels in Echtzeit basierend auf den Aktionen des Spielers. Einige Beispiele hierzu sind der Beliebtheitsgrad, politische Beziehungen und wirtschaftliche Handelsaktionen zwischen einzelnen Ländern. Mehrere Organisationen, einschließlich der NATO, nutzen die Technologien des „Masters of the World“-Simulators zu Bildungs- und Schulungszwecken.

Über 1.000 spielbare Aktionen. An der Spitze des Landes kann der Spieler/das Staatsoberhaupt in vielen Bereichen agieren: Haushalt, Besteuerung (nahezu 30 Steuerarten), Währung, Wirtschaft (über 130 wirtschaftliche Aktivitäten), ausländische und inländische Angelegenheiten, Verteidigung, Gesellschaft, Arbeit, Gesundheit, Sozialversicherung, Bildung, Umwelt, Transportwesen, Kultur und mehr.

Für jeden dieser Bereiche können unzählige Gesetze vorgeschlagen werden, die im Parlament verabschiedet werden müssen, um in Kraft treten zu können. Beispiel: Die Festsetzung der Untergrenze von Sozialleistungen, die Änderung des Renteneintrittalters, die geheime Entwicklung von Atomwaffen, die Subventionierung der Automobilindustrie, die Anstellung von Lehrkräften, die Bestimmung der Befugnisse von Gewerkschaften, die Festlegung von Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Straßen, die Regelung von Prostitution, die Gründung eines internationalen Film-Festivals, usw. Der Spieler kann außerdem Elemente auf der Weltkarte erschaffen, die sich entsprechend verändern werden: Atomanlagen, Windparks, Militärstützpunkte, Pipelines, Hochgeschwindigkeitsbahnverbindungen, Flughäfen und vieles mehr. Jede Maßnahme zieht ihre Konsequenzen mit sich. Lobbys, soziale Gruppierungen und führende nationale und internationale Persönlichkeiten schreiten ein, wenn ihre künstliche Intelligenz dies als notwendig erachtet (Interviews mit der Presse, Rücktritte, Proteste, Streiks, Straßenblockaden, Kriege, ...)

Um Spannungen zu vermeiden, kann sich der Spieler mit jeder einzelnen Persönlichkeit treffen oder sich an die Medien wenden (über 8 Stunden an Dialogen im Spiel). Dank seiner Geheimdienste verfügt der Spieler auch über ein umfassendes Arsenal an Spionen und „Sonderoperationen“. Er kann z. B. auf eigenes Risiko Skandale über eine andere politische Partei enthüllen, Terrornetzwerke sprengen, eine ausländische Infrastruktur sabotieren, einen Anschlag auf einen Gegner durchführen lassen, usw.

Als Armeechef kann der Spieler all seine Einheiten im Rahmen militärischer Konflikte von ihren eigentlichen Stützpunkten auf der Karte verschieben. Internationale Organisationen (über 50 Organisationen inbegriffen) spielen eine wichtige Rolle. Bei der UN kann der Spieler z. B. eine Nation denunzieren, um die Genehmigung des Sicherheitsrates für eine Militärintervention zu erhalten. Der Spieler kann auch seine eigene Organisation gründen. Schließlich muss er einen aktiven Wahlkampf führen, um seine Wahl sicherzustellen und an der Macht zu bleiben. in power, he or she must actively campaign to make sure he or she is elected.


FEATURES
  • Netzwerk-Mehrspieler-Modus

  • Mehrländer-Modus, um mehrere Länder gleichzeitig zu spielen

  • Spieleinstellungen: Aktivitäten durch Terroristen, Wahrscheinlichkeit von Naturkatastrophen, Reaktionsvermögen der Bevölkerung, Kriegsauslöser

  • Echtzeit-Online-Rangliste

  • Integration eigener Fotos, Logos und Namen, um das Spiel noch realistischer zu machen

  • Interaktives Tutorial und Spielhilfe, auf die während des Spiels zugegriffen werden kann

  • Geopolitik spielend erlernen im QUIZ-Modus mit über 3.000 Fragen

  • Mit der Modding-Tool-Erweiterung, einem über diese Website erhältlichen Add-On, kann der Spieler seine eigenen geopolitischen und wirtschaftlichen Universen schaffen und teilen und die Kreationen anderer User herunterladen

  • Text und Dialog 100 % in Deutsch


SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
  • Betriebssystem: Mac OS X 10.6
  • Prozessor: 1,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Festplatte: 2,5 GB frei



Copyright Eversim 2013 – All rights reserved

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.6
  • Prozessor: 1,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Festplatte: 2,5 GB frei


Bewertungen

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Auch interessant