Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Aerosoft

Train Simulator: Im Köblitzer Bergland 3 reloaded Add-On

Windows
Sofort per Download lieferbar
19.95 Inkl. 19% USt.
24,95 €-20%
In den Warenkorb

Produktinformation

Partner Aerosoft
Produktart DLC
System Windows
Sprache Deutsch
Genre Simulation
Versand Digital per Email
Verfügbarkeit Sofort per Download lieferbar
Altersfreigabe USK 0

Genauso läuft der Kauf ab

1
Sicher kaufen Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten und zertifizierte Sicherheit - sorgenfreies Spielen!
2
Ihr Game direkt per E-Mail Nur wenige Minuten nach der Bestellung erhalten Sie Ihr Game in Form eines Codes und / oder einen Download-Link per E-Mail.
3
Sofort Spielen Nach Erhalt des Spiels können Sie die Vollversion des Spiels bzw. die Zusatzinhalte (DLC / Seasonpass) freischalten und / oder sofort downloaden.

Produktbeschreibung

WICHTIG: Zum Spielen wird das Hauptspiel "Train Simulator 2014/2015/2016" benötigt.

 

Über das Spiel


Aus dem Freeware-Add-on Altenburg-Wildau ist vor fünf Jahren das Add-on „Im Köblitzer Bergland“ hervorgegangen. Mit der nun vorliegenden Version v.3 - reloaded dieses Add-ons sind vor allem die Wünsche der Kunden berücksichtigt worden, die sich aus der längeren Nutzungserfahrung ergaben.

Ziel der Arbeiten war die Schaffung zusätzlicher Möglichkeiten für Szenarien und die Reparatur von Fehlern. Es wurden die neuesten Versionen der Signalsysteme H/V, Formsignale und Ks des Signalteams in der Version 6 integriert. Für eine zuverlässige PZB sorgen das System von virtualRailroads sowie Geschwindigkeitsprüfabschnitte von TrainTeamBerlin. Es sind überall, wo es nötig ist, 500, 1000 und 2000 Hz-Magnete verbaut worden.

Diese Version „Im Köblitzer Bergland v.3 - reloaded“ enthält einige Neuerungen und Erweiterungen. So wurde eine ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse hinzugefügt, auf der Fahrten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200km/h im LZB Betrieb möglich sind. Der neue Rangierbahnhof Altenburg-Nord bietet zusätzliche Möglichkeiten für die Gestaltung von Szenarios.

Geografisch irgendwo im Westdeutschen im Großraum Trier angesiedelt, hat der Entwickler in zweijähriger Arbeit vor allem eins vermocht: eine Phantasiestrecke zu bauen, die mitten in der Realität zu sein scheint - irgendwo hier in Deutschland.

Die neue Version hat einen eigenen Streckenordner im Train Simulator, so dass Nutzer der Vorgängerversion diese weiterhin verwenden können.

 

Features


  • 95 km herausfordernde virtuelle Bahnstrecke
  • ca. 75 km elektrifizierte zweigleisige Hauptstrecke und teilweise elektrifizierte Nebenbahn
  • ca. 20 km auf zwei Museumsbahnen
  • Wundervoll gestaltete Vegetation, wirklichkeitsnahe Gebäude und alte Bahnanlagen
  • Erlebe den Alltag als Lokführer in 8 anspruchsvollen Aufgaben mit unterschiedlichen Lokomotiven
  • Alle Aufgaben mit Zug- und Bahnhofsansagen, sowie Dialoge zwischen Fahrdienstleiter und Triebfahrzeugführer
  • 10 Quickdrive – Szenarien (Schnelles Spiel) mit KI - Verkehr
  • Zusätzliches grundlegend überarbeitetes Rollmaterial mit Wintertexturierung: BR143, BR323 Köf II, n- Wagen mit fahrbarem Steuerwagen BDnrzf, Bage Museumswagen, Omm 52 Güterwagen
  • ICE-Trasse von Bad Rinckenburg nach Altenburg mit Linienzugbeeinflussung
  • Neue Signalisierung inkl. der neuesten Signale vom Signalteam
  • PZB- und GPA Magneten
  • Rangierbahnhof Altenburg-Nord und Erweiterung in Bad Rinckenburg
  • Modernisierung der Bahnhöfe
  • Verbesserung der Beleuchtung
  • Überarbeitete Gleisanlagen inkl. neuen Bahnübergängen (z.B. Anrufschranke)
  • Neues Wettersystem

Systemvoraussetzungen

Windows
Windows ­ Minimal
  • Train Simulator 2017 mit European Loco & Asset Pack
  • Windows 7 / 8/8.1 oder höher (64 Bit) 
  • Prozessor 2.6 GHz, DualCore oder vergleichbar
  • Festplattenspeicher mind. 6 GB
  • Arbeitsspeicher mind. 6 GB RAM
  • Grafikkarte 1024 MB 
  • DirectX 9.0c kompatibel
  • Download-Größe: 930 MB

Bewertungen (1 reviews)

Bewertung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Auch interessant